RETTUNGSHUNDESPORT

Seit 1998 ist der Rettungshundesport Teil des im SV geförderten Ausbildungsprogramms und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.
Die Rettungshundearbeit im sportlichen Bereich hat sich stetig weiterentwickelt.

Aufgeteilt in zwei Bereiche – die Personensuche sowie die Unterordnung/Gewandtheit – fordert die Rettungshundearbeit
von Hund und Hundeführer eine gute Teamarbeit sowie viel Zeiteinsatz. Die Ausbildung des eigenen Hundes beinhaltet
auch Helfertätigkeiten für andere Teams. Hier sind Engagement, körperliche Fitness und Teamgeist gefragt.

In unserer Ortsgruppe bieten wir die Flächensuche sowie Unterordnung/Gewandtheit an.
Trümmer- und Fährtensuche kann bei uns nicht trainiert werden.

Infos und Anmeldung über Irene Biederbeck; irene.biederbeck@gmx.de

Unsere nächste RH-Prüfung findet vom 21. bis 22. Oktober 2017 statt. Mehr Infos hier.